07:40:28
Rennen
Heutige Rennen
Deutschland
Schweden
Dänemark
Norwegen
Frankreich
Südafrika
Hong Kong
Neuseeland
Australien
Kanada
USA
Wien-Krieau Sonntag, 18.10.20
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
 Einlauf Sieg Platz  
 1. (9) Tirana 3,50 1,40
 2. (11) Folies Bergère 2,00
 3. (5) Anabelle Venus 2,10
 
 
Zwilling (9-11) 18,50   Zwilling (9-11) 18,50
Dreier (9-11-5) 151,10   Dreier (9-11-5) 151,10
         
         
Nr/
Box
Pferd
(Formen)
Alter Fahrer
Trainer
Quote
Trend
Platzierung
1
Trickot
Besitzer: Team Neuhof
Abstammung: v. Alesi Om a.d. Seduces Your Soul
Geboren: 2014
Züchter: Peter Schwarzlmüller
Geschlecht: Wallach
Free Soul

(0-7-5-2-8)
6 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Dominik Duda E
Peter Schwarzlmüller
17,0
Quote
 
2
Trickot
Besitzer: Stall Guli-Popcorn
Abstammung: v. Goetmals Wood a.d. Nina Belle
Geboren: 2016
Züchter: Jaromir Kotasek
Geschlecht: Wallach
Nanoko Ov

(1-1-3-2-3)
4 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Martin Redl
Jaromir Kotasek
6,8
Quote
 
3
Trickot
Besitzer: Karl Kneusel
Abstammung: v. Dream Vacation a.d. Night Owl
Geboren: 2015
Züchter: Christoph Fischer
Geschlecht: Wallach
Saved By Andrea

(5-7-2-3-10)
5 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Christoph Fischer
Christoph Fischer
16,0
Quote
 
4
Trickot
Besitzer: Stall Win Again
Abstammung: v. Eilean Donon a.d. Margit Boko
Geboren: 2015
Züchter: Sascha Fischer
Geschlecht: Stute
Monstergirl Jds

(3-3-6-8-0)
5 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Hubert Brandstätter
Sascha Fischer
****
 
5
Trickot
Besitzer: Stall Kottingbrunn
Abstammung: v. Incredible Hulk a.d. Annia Power
Geboren: 2015
Züchter: Peter Schwarzlmüller
Geschlecht: Stute
Anabelle Venus

(2-3-8-1-9)
5 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Thomas Pribil
Peter Schwarzlmüller
30,4
Quote
3
6
Trickot
Besitzer: Franz Josef Gruber
Abstammung: v. Timoko a.d. Starclass Design
Geboren: 2015
Züchter: Mario Zanderigo
Geschlecht: Stute
Divine Design

(5-6-2-2-2)
5 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Mario Zanderigo
Mario Zanderigo
42,7
Quote
 
7
Trickot
Besitzer: Stall Antonshof
Abstammung: v. Love You a.d. Lady Maud
Geboren: 2016
Züchter: Gerhard Mayr
Geschlecht: Stute
Lady Lucie

(0-1-4-1-0)
4 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Gerhard Mayr
Gerhard Mayr
6,4
Quote
 
8
Trickot
Besitzer: Josef Engelmayr U. Mag. Peter Ruiner
Abstammung: v. Incredible Hulk a.d. Disneyland
Geboren: 2015
Züchter: Wolfgang Ruth
Geschlecht: Hengst
Hulk Venus

(6-4-4-1-4)
5 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Wolfgang Ruth
Wolfgang Ruth
9,0
Quote
 
9
Trickot
Besitzer: Stall Weixlbaumhof
Abstammung: v. Gustav Diamant a.d. Tara Goal
Geboren: 2015
Züchter: Christoph Fischer
Geschlecht: Stute
Tirana

(1-1-1-7-1)
5 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Josef Maier
Christoph Fischer
3,5
Quote
1
10
Trickot
Besitzer: Helmut Baumgartner U.Erwin Klettenhofer
Abstammung: v. Sam Bourbon a.d. Lucy Diamond
Geboren: 2014
Züchter: Johann Lichtenwörther
Geschlecht: Wallach
Somebody's Diamond

(1-1-1-8-4)
6 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Johann Lichtenwörther
Johann Lichtenwörther
5,5
Quote
 
11
Trickot
Besitzer: Klaus Dresel
Abstammung: v. Oiseau De Feux a.d. Peace Forever
Geboren: 2013
Züchter: Christoph Fischer
Geschlecht: Wallach
Folies Bergère

(2-2-3-3-6)
7 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Klaus Dresel
Christoph Fischer
8,2
Quote
2
  Quote: 1:1

Tipps

2100 Meter (Autostart)

Tirana (9) patzte im Präsidenten-Preis gleich doppelt und schien auch nicht die beste Tagesform zu Hand zu haben, gewann davor aber acht Mal in Serie und kann hier vielleicht auf die Siegerstraße zurückfinden. Lady Lucie (7) versprang sich in der Vorwoche hinter dem Auto, ist bei Bestätigung der Berliner Leistung und des Sieges in Baden aber wohl ebenso für einen vollen Erfolg gut.

Somebody’s Diamond (10) läuft in der kühleren Jahreszeit stets sehr gute Rennen und kann sich trotz der ansprechenden Gegnerschaft ganz vorne um eines der besseren Gelder bemühen. Nanoko OV (2) geht diesmal mit besserer Ausgangslage als beim Österreich-Debüt ins Rennen, womit er den Favoriten vielleicht das Leben schwer machen kann. Divine Design (6) läuft trotz aufwendiger Rennverläufe immer wieder tolle Rennen und ist somit auch hier wieder für ein Platzgeld nicht auszuschliessen.

Anabelle Venus (5) zeigt sehr unterschiedliche Leistungen, ist bei passendem Rennverlauf aber durchaus für ein besseres Geld vorzumerken. Folies Bergère (11) wirkte bei den letzten Auftritten nicht mehr ganz so spritzig wie bei seinen Vorstellungen davor, ist bei zu schnellen Rennen im Speed aber für eine vordere Platzierung chancenreich.

Hulk Venus (8) siegte im Präsidenten-Preis recht sicher, trifft auf Grund des dort erzielten Rennpreises nun aber auf stärkeren Konkurrenz womit es selbst für ein kleineres Geld nicht leicht werden wird. Monstergirl JDS (4) war zuletzt ohne freie Fahrt, gefiel aber an sich nicht so schlecht um zumindest wieder in ein wenig leichterer Gesellschaft als hier demnächst wieder weiter vorne zu agieren. Saved by Andrea (3) hat es wie auch Free Soul (1) wohl mit zu starker Konkurrenz zu tun.

Unser Tipp: Tirana (9)Lady Lucie (7)Somebody’s Diamond (10)

Einschätzung: 9 – 7 – 10 – 2 – 6 – 5 – 11 – 8 – 4 – 3 – 1