14:23:33
Rennen
Heutige Rennen
Schweden
Dänemark
Frankreich
England
Südafrika
Irland
Neuseeland
Australien
Kanada
USA
Wien-Krieau Sonntag, 18.10.20
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
 Einlauf Sieg Platz  
 1. (1) Titus 15,10 5,70
 2. (10) Harsateur 3,50
 3. (5) Lanzelot L 5,30
 
 
Zwilling (1-10) 42,30   Zwilling (1-10) 42,30
Zwilling (1-10) 42,30   Dreier (1-10-5) 1.699,20
Dreier (1-10-5) 1.699,20   Dreier (1-10-5) 1.699,20
         
Nr/
Box
Pferd
(Formen)
Alter Fahrer
Trainer
Quote
Trend
Platzierung
1
Trickot
Besitzer: Hans Lenz
Abstammung: v. Alv Peacepipe a.d. Super Lobell
Geboren: 2012
Züchter: Harald Sykora
Geschlecht: Wallach
Titus

(10-6-7-8-1)
8 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Harald Sykora
Harald Sykora
15,1
Quote
1
2
Trickot
Besitzer: Stall Ortner
Abstammung: v. Alv Peacepipe a.d. Angelina Jolie
Geboren: 2013
Züchter: Johan Buijs
Geschlecht: Wallach
Pinocchi O

(6-8-8-11-12)
7 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Johan Buijs
Johan Buijs
156,7
Quote
 
3
Trickot
Besitzer: Team Neuhof
Abstammung: v. Angus Hall a.d. Hang Glider
Geboren: 2012
Züchter: Peter Schwarzlmüller
Geschlecht: Stute
Josephin

(5-0-12-9-0)
8 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Ari Kaarlenkaski
Peter Schwarzlmüller
28,0
Quote
 
4
Trickot
Besitzer: Feuerkultur Gmbh U. Bernadette Priller
Abstammung: v. Action Ferrari a.d. Moar Anabella
Geboren: 2010
Züchter: Mario Zanderigo
Geschlecht: Wallach
Action Killer

(3-1-2-0-3)
10 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Rudolf Haller
Mario Zanderigo
2,2
Quote
 
5
Trickot
Besitzer: Stall Lärchenhof
Abstammung: v. Alesi Om a.d. Taormina
Geboren: 2014
Züchter: Johann Lichtenwörther
Geschlecht: Wallach
Lanzelot L

(3-6-2-6-5)
6 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Matthias Walcher
Johann Lichtenwörther
18,4
Quote
3
6
Trickot
Besitzer: Franz Gumpinger
Abstammung: v. Eilean Donon a.d. Tootsie Rich
Geboren: 2014
Züchter: Karl Höbart
Geschlecht: Wallach
Tosca King

(1-3-4-3-5)
6 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Karl Höbart
Karl Höbart
5,8
Quote
 
7
Trickot
Besitzer: Franz Hofer
Abstammung: v. Abano As a.d. Kasina Meadow
Geboren: 2014
Züchter: Gerhard Mayr
Geschlecht: Stute
American Dream

(8-4-5-1-2)
6 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Gerhard Mayr
Gerhard Mayr
4,9
Quote
 
8
Trickot
Besitzer: Julia Strasser
Abstammung: v. Edu's Speedy a.d. German Girl
Geboren: 2011
Züchter: Mario Zanderigo
Geschlecht: Stute
Primadonna Venus

(7-5-6-6-7)
9 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Mario Zanderigo
Mario Zanderigo
24,7
Quote
 
9
Trickot
Besitzer: Sabine Langer
Abstammung: v. Uronometro a.d. Imagery Crown
Geboren: 2010
Züchter: Peter Schwarzlmüller
Geschlecht: Wallach
Diavoletto Sr

(5-9-6-0-0)
10 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Peter Schwarzlmüller
Peter Schwarzlmüller
29,3
Quote
 
10
Trickot
Besitzer: Stall Lsdc
Abstammung: v. Armbro Ogden a.d. Dignity
Geboren: 2011
Züchter: Klaus Schartlmüller
Geschlecht: Wallach
Harsateur

(5-4-12-0-2)
9 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Josef Schneiberg
Klaus Schartlmüller
11,1
Quote
2
11
Trickot
Besitzer: Stall Universum
Abstammung: v. Remy S a.d. Samba
Geboren: 2009
Züchter: Mario Zanderigo
Geschlecht: Wallach
Boogie Woogie

(6-8-5-5-6)
11 Fügen Sie das Pferd Ihrer Favoritenliste zu
Maria Sauer
Mario Zanderigo
26,8
Quote
 
  Quote: 1:1

Tipps

2100 Meter (Autostart)

American Dream (7) wirkte in der Vorwoche nicht vollständig bei der Sache zu sein, zeigte sie sich doch nicht so spritzig wie beim Sieg am 20. 09. , sollte bei besserer Tagesverfassung aber wieder auf die Siegerstraße zurückfinden. Action Killer (4) läuft in starker Gesamtform und ist nach den zuletzt gezeigten Leistungen sicherlich der erste Herausforderer. Tosca King (6) läuft beständig in die dotierten Ränge und sollte auf Grund seines sehr starken Antrittes auch hier wieder ein günstiges Rennen an der Innenkante vorfinden um in die Top-3 zu laufen.

Boogie Woogie (11) zeigte sich beim Start nach der Pause einen kleinen Ansatz und kann in dieser doch deutlich leichteren Prüfung vielleicht sogar die Favoriten überraschen. Harsateur (10) muss zwar aus der zweiten Reihe antreten, zeigte sich beim Ehrenplatz jedoch wieder von deutlich besserer Seite als in Baden, womit bei passenden Rennverlauf durchaus ein Platzgeld ins Visier genommen werden kann.

Titus (1) ist gegenüber der Leistungen in der ersten Jahreshälfte komplett ausser Form geraten, geht allerdings mit günstiger Ausgangslage ins Rennen um vielleicht diesmal wieder besser zu entsprechen. Diavoletto SR (9) agiert sehr fehlerhaft, kommt er jedoch glatt über den Kurs ist er durchaus vom Laufvermögen her ein Kandidat mit Überraschungspotenzial. Lanzelot L (5) muss gegen die hier antretende Gegnerschaft von deutlich besserer Seite zeigen als zuletzt um Chancen zu besitzen.

Primadonna Venus (8) hatte bei den letzten Starts nie voll durchgezogen, war sie doch zumeist am Anfang des Rennens gut mit von der Partie, fiel jedoch gegen Ende des Rennens immer wieder aus den Geldrängen heraus, womit sie eine Steigerung verraten muss. Pinocchi O (2) ist in aktueller Form nur schwer vorstellbar, war er doch bei den jüngsten Ereignissen stets nur im Hintertreffen ohne großartigen Moment eingelangt. Josephin (3) konnte heuer bisher kaum überzeugen und ist wie bei den letzten Starts nur krasse Aussenseiterin.

Unser Tipp: American Dream (7)Action Killer (4)Tosca King (6)

Einschätzung: 7 – 4 – 6 – 11 – 10 – 1 – 9 – 5 – 8 – 2 – 3