Datenschutz

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Berliner Trabrenn-Verein eV, Mariendorfer Damm 222, 12107 Berlin, Tel: +49 (0)30 / 24 33 97 34, E-Mail: service@trotto.de („wir“, „uns“) ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Plattform www.trotto.de („Plattform“) besuchen und nutzen:

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse.

2. Welche Daten erfassen wir von Ihnen?

Kundendaten: Wenn Sie sich auf der Plattform registrieren, erfassen wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Informationen (Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und sonstige Kontaktinformationen, Postanschrift). Gegebenenfalls erfassen wir auch Ihre Kontoinformationen sowie eine Kopie Ihres Lichtbildausweises.

Technische Daten: Wir erfassen die IP-Adresse Ihres Geräts, den verwendeten Internetbrowser sowie Ihr Betriebssystem, Ihr Klickverhalten auf der Plattform sowie und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen.

Social Media Plugins: Einige Seiten unserer Plattform enthalten Buttons von Social Media-Netzwerken (insbesondere Facebook). Diese Plugins sind durch Symbole gekennzeichnet (zB „Finde uns auf Facebook“, „Gefällt mir“-Button). Wenn Sie einen solchen Button anklicken, können folgende Daten an den jeweiligen Betreiber des Sozialen Netzwerks übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins, Herkunft der Besucher und URL der aktuellen Seite. Das jeweilige Soziale Netzwerk kann dadurch mitunter Ihr Nutzverhalten Ihrem persönlichen Social Media-Account zuordnen.

3. Wie erheben wir Ihre Daten?

Die Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Plattform anfallen, erheben wir automatisiert. Ansonsten erheben wir die Daten nur auf Grund Ihrer Eingaben auf unserer Plattform bzw. Ihrem Kontakt mit uns (das gilt insbesondere für die genannten Kundendaten).

4. Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur (i) Verbesserungen unserer Services und unserer Plattform sowie (ii) zur Vertragserfüllung. Insbesondere verwenden wir Ihre Kontoinformationen lediglich zur Auszahlung von Gewinnen. Die Überprüfung Ihres Lichtbildausweises ist lediglich zur eindeutigen Identifikation und zur Vorbeugung von Missbräuchen erforderlich. Darüber hinaus verwenden wir Ihren Namen sowie Ihre Anschrift mitunter zur Durchführung des SCHUFA-IdentitätsCHECK bei der SCHUFA Holding AG, HRB 12286 Amtsgericht Wiesbaden, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden.

Sofern Sie ausdrücklich zugestimmt haben, verwenden wir Ihre Daten zur Zusendung von Newslettern und Informationen über unserer Produkte und aktuelle Angebote.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte – außer gegenüber Behörden oder gesetzlichen Auskunftsansprüchen Dritter – erfolgt lediglich, sofern dies gesetzlich verpflichtend oder zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber erforderlich ist. Darüber hinaus findet ohne Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.

5. Wie werden Ihre Daten geschützt?

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir in Hinblick auf die bestehenden Risiken im Internet keine vollständige Sicherheit für die Vertraulichkeit Ihrer online erhobenen Daten und allfällige unrechtmäßige Zugriffe durch Dritte gewährleisten können.

6. Verwendet die Website Cookies?

Ja, wir verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Mit Hilfe der Cookies kann die Plattform wichtige Daten speichern. Dadurch wird Ihre Nutzung der Plattform komfortabler gestaltet.
Wie die meisten Websites verwenden wir, sofern Sie dazu Ihre Zustimmung erteilt haben, Cookies für eine Vielzahl von Zwecken, um die Nutzung unserer Plattform durch Sie zu verbessern. Wenn Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, erfassen wir lediglich anonyme Daten, um zB die Gesamtanzahl der Besucher unserer Website feststellen zu können.
Sie können dem Setzen von Cookies auch über die Einstellungen Ihres Browsers widersprechen.

Welche Rechte haben Sie?

Sofern Sie es unter Nachweis Ihrer Identität verlangen, haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bei diesbezüglichen oder sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an uns (zB an service@trotto.de).

Schlussbestimmungen

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch diese Datenschutzbestimmungen laufend anpassen. Änderungen werden wir auf der Plattform rechtzeitig bekanntgeben. Daher sollten Sie diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren. Stand: Berlin, 28.05.2018