Gutes zu Beginn

Gutes zu Beginn
Vorschau Dinslaken, 09.12.2018

Superstar Garry eröffnet den Renntag am 2. Advent – Neun Rennen ab 14 Uhr – Robbin Bot mit vielen Chancen – Karnevalsvereine zu Gast – Interessante V5-Wette

Gemeinhin sagt man, dass das Beste zum Schluss komme, doch auch wenn es vielleicht nicht das Beste ist, so ist es doch etwas ziemlich Gutes, was gleich zu Beginn der neun Rennen umfassenden Veranstaltung in Dinslaken auf der Karte steht. Der nach 15 Versuchen am Bärenkamp nach wie vor unbezwungene Garry tritt um 14.12 Uhr in einem Trabreiten an. Das sollte niemand verpassen, womit rechtzeitiges Erscheinen allererste Bürgerpflicht darstellt.

Schlägt es 16?


Natürlich: es gibt keine Unschlagbaren, aber wer soll Garry bezwingen? 15 Mal haben es seine Gegner versucht, 15 Mal ist es schief gegangen. Und heute sieht die Sache zum Auftakt gut aus für das Dream-Team des Satteltrabens in Deutschland. Der mittlerweile 83.420,- Euro schwere Garry trifft mit Championesse Ronja Walter auf fünf Gegner, die allesamt ihre Meriten haben, die aber schon schlechte Erfahrungen mit Garry gemacht haben.

Der 10-jährige Wallach ist noch einmal so richtig in Schwung gekommen, tritt als Seriensieger an und verbesserte sich kürzlich auf sensationelle 12,8 unter dem Sattel. Da wird es gegen den Blitzstarter auch mit Bandvorgabe für El Raul (Sytske de Vries), Georgies Expresse (Sina Baruffolo) und Yarrah (Anne Lehmann) alles andere als leicht. Varenne de Phens (Celine Onghena) und Volcan d’Espoir (Danny den Dubbelden) von derselben Marke werden es noch schwerer haben, Garry im Weg zu stehen.

Bot mit Chancen


Für den in Berlin agierenden Goldhelm übernimmt es Robbin Bot mehrfach. Doch ob es mit dem formschwachen Best Kept Secret an zweiter Stelle gegen Quantum Victory (Roland Hülskath) reichen kann, darf mit Fug und Recht angezweifelt werden. Da sieht es im vierten Rennen mit Doppelsiegerin Prigana schon wesentlich vielversprechender aus. Die Stute sollte sich Kissing Diamond (Tim Schwarma) und den Rest vom Leib halten. 

V5-Wette


Könnte Prigana zum Auftakt der V5-Wette als Bank durchgehen, wird die Bot-Fahrt Red Lover sicher nicht zu bankern sein. Das muss nicht unbedingt am Fuchs selber liegen, sondern eher in der Tatsache begründet sein, dass zwei absolute Erfolgspferde mit von der Partie im sechsten Rennen sind. Heras Traum (Jochen Holzschuh) hat nun vier Treffer en suite vorzuweisen, Winslet (Reinier Feelders) gewann vier der letzten fünf Starts. Und dann mischt sicher auch noch Theresa As (Roland Hülskath) mit – eine toll besetzte Partie. 

Auch der frische Sieger Amici P muss kein Punkt für Bot und die Trainieranstalt Nimczyk sein. Vor allem Doppelsieger Good Game BR (Roland Hülskath) und der überfällige Prinz Neo in der Hand von Tim Schwarma werden kräftig dagegen halten. 
Ziemlich unübersichtlich wird es dann zum Ausklang der fünffachen Siegwette, wenn Senorita Diamant mit Robbin Bot leicht favorisiert sein könnte gegen gute, aber teils formschwache Konkurrenten. Da scheint eine Überraschung in der Luft zu liegen. 

Amateure im Rahmen


Das Geschehen wird quasi eingerahmt durch drei Amateurfahren. Der designierte neue Champion Thomas Maaßen lenkt im dritten Rennen Candyman Hornline, der aber keineswegs vor einem Spaziergang steht. Noch unübersichtlicher ist die Situation im fünften Rennen. Bürgertraber Ignatz von Herten könnte hier mit Pia Ahokas zum Zuge kommen. Zum Abschluss des Tages marschieren auch letztmalig Vertreter von Karnevalsvereinen zur Siegerehrung auf das Geläuf. Da könnte es Jörg Hafer „treffen“, der Highland Yankee lenkt, doch als gesichert muss man das auch nicht gelten.
 
cb 
 
Tipps Dinslaken 9. Dezember

1.Rennen: Garry-Yarrah-El Raul
2.Rennen: Quantum Victory-A Magic Quick-Deerne BZ
3.Rennen: Candyman Hornline-Miguel Greenwood-Minka Express
4.Rennen: Prigana-Fun Melody-Kissing Diamond
5.Rennen: Ignatz von Herten-Bionic Man-Flamboro
6.Rennen: Heras Traum-Winslet-Theresa As
7.Rennen: Prinz Neo-Good Game BR-Velten Swan Lake
8.Rennen: Pietro Lombardi-Galya Fortuna-Velten La Varenne
9.Rennen: Highland Yankee-Cerberus-Sternschnuppe Poet