02:55:49
Rennen
Heutige Rennen
Schweden
Dänemark
Norwegen
Niederlande
Frankreich
England
Südafrika
Irland
Neuseeland
Australien

Drei Doubles am Renntag zum Semesterferienbeginn

Drei Doubles am Renntag zum Semesterferienbeginn
Nachschau Wien-Krieau, Sonntag 04.02.2024
 
Beginnen wir mit Erich Kubes, der bei seinem Erfolg mit Impensable in 1:14,1 über 1600 Meter sowohl die Tagesbestzeit als auch die individuelle Bestmarke markierte. Ebenso über die Kurzstrecke steuert er Aufunddavon als Ersten über die Ziellinie. 
 
Das erste und das letzte Rennen sicherte sich Hubert Branstätter. Er siegte mit Funny Rose Venus und Heros de Bry. 
 
Und auch Christoph Fischer gelangen mit Caudalie Bitteroak und Rimski zwei Fahrersiege. 
 
Im mit 5.000 € höchstdotierten Rennen des Tages, dem Frei für Alle, bot der deutsche Gast Eaton mit Christoph Schwarz eine bärenstarke Leistung. Er gewann in 1:14,3 über 2100 Meter vor Shining Star mit Hubert Brandstätter, der nach einer dreimonatigen Pause ebenfalls beeindruckte. 
 
Der Super-76-Wette-Jackpot wurde diesmal geknackt und brachte den Gewinnern eine Quote von 2.538,30 € für 0,18 € Einsatz. Für den nächsten Renntag am 11. Februar 2024 ergab sich ein Jackpot von 1.145,00 € in der Dreierwette.
 
Bericht: Andreas Binder
Fotos: Sonja Kohlhuber (https://traberfoto-balinda.jimdofree.com/)