Michael Hamann Sieger der Herbstmeisterschaft

Michael Hamann Sieger der Herbstmeisterschaft
Nachschau Berlin-Karlshorst, 12.10.2018


1. Erfolg für Nadine Simros - Gobelin ganz stark in der FFA Klasse
 
Bei einem für die Jahreszeit mehr als angenehmen Wetter sahen die Besucher acht spannende Rennen am Freitag, 12. Oktober 2018.
Im Mittelpunkt stand die Karlshorster Herbstmeisterschaft der Amateure. Nach drei Wertungsläufen konnte sich Michael Hamann als Gesamtsieger feiern lassen. Auch wenn er keinen Tagessieg einfuhr, sammelte er fleißig Punkte, insbesondere mit den beiden von Klaus Detlefs übernommen Fahrten - mit Ivo und Los Vascos.
Zweite der Gesamtwertung wurde Linda Matzky, die mit Realist keinen Moment Zweifel aufkommen ließ, mit Ghostbuster SL aber nicht über einen fünften Platz hinauskam. Geteilte Dritte wurden die beiden anderen Wertungslaufsieger, zunächst Uwe Stamer mit Nelly Pepper, der sich ganz und vollkommen zurecht auf die Speedqualitäten seiner Stute verließ und Nadine Simros mit Elyan Ray, die nach Kampf bis zur Linie die Oberhand behielt und dabei ihren ersten vollen Erfolg einfahren durfte.
Eine ganz starke Leistung zeigte Gobelin in der Hand von Victor Gentz. Sicher hielt er Fittipaldi und Fridericus in Schach.